Jukka-Pekka Metsävainio
Zurück
Biografie

Mit 44 Jahren ist Jukka-Pekka Metsävainio heute Astrofotograf. Er lebt in Oulu, einer finnischen Region 170km südlich des Polarkreises. J.K. Metsväinio hat eine erstaunliche Technik erfunden, die es ermöglicht, die Gestirne dreidimensional zu beobachten. Seit 2004 hat er originale Methoden entwickelt, die es ferner erlauben, diese Bilder zu bearbeiten. „Wenn man den Himmel von einem Industriestadtzentrum aus fotografiert, und der Himmel manchmal fünf Wochen lang bewölkt ist, da muss man gleichsam pragmatisch und Einfallsreich sein.“ JPM

LAND : Finland

THEMEN : Nature

SAMMLUNGEN : Zeitgenossen