Charles Duke

USA

Als der Astronaut und Kommandant der Apollo 16 John W. Joung auf den Mond landete und dessen Oberfläche betrat, grüßte er vor der US-amerikanischen Fahne am Descartes-Hochplateau. Dieses Ereignis hielt Charles M. Duke Jr., der Pilot der Mondfähre, fotografisch fest. Charles Duke hielt sich insgesamt 265 Stunden im Weltall auf und arbeitete über 21 Stunden und 28 Minuten an Außenbordeinsätzen.