Laurent Baheux

Frankreich

Obwohl Laurent Baheux sich als Journalist und Redakteur berufen fühlte, entdeckte er doch bald seine wahre Leidenschaft: die Fotografie. Der Künstler war schon immer von Afrika fasziniert und 2002, während eines Aufenthalts in Tansania, konnte er erstmals die wilde Fauna Afrikas fotografieren. Seine Werke bestechen durch einen ganz persönlichen Ansatz. Er wählt für seine Werke die Schwarz-Weiß-Fotografie mit ihren kontrastreichen Schattenspielen, um diese seltenen und vergänglichen Naturszenen zu verewigen. Er verfolgt dabei ein einziges Ziel:  die Erhabenheit der fotografierten Tiere zu betonten und die Emotionen in ihren Blicken einzufangen. 


Artist video