Kusakabe Kimbei

Japan

Kusakabe Kimbei assistierte Felice Beato und Baron Raimund von Stillfried als Kolorist, bevor er sein eigenes Geschäft in Yokohama, im Bentendori-Viertel, 1881 eröffnete. Als Schützling des Baron von Stillfried, hat Kusakabe Kimbei die Tradition des Studioportraits fortgeführt und fotografierte Inszenierungen, die sein Land reflektieren. Dabei vervollkommnte er sein persönliche Anschauung über die japanische Fotografie. Heute den Postkarten gleichgestellt, wurden seine Arbeiten von Touristen gesammelt und als Kuriosität zum Verkauft exportiert.