Laure Albin-Guillot

Frankreich

 

Unter den wenigen weiblichen Fotografen der 1950er Jahre in Frankreich, zeichnet Laure Albin-Guillot sich durch die Dauer ihres Schaffens (1920-1960) aus. Als Ehefrau eines Wissenschaftlers, arbeitete sie hauptsächlich in der Werbe- und Modebranche, realisierte aber zudem eine ausgezeichnete Sammlung im Bereich der Mikrofotografie.